LED Lichtband Einfarbig / CCT und RGBCCT Farbwechsel

Sie können ein LED Leuchtband einfarbig oder als LED Farbwechsel mit passenden Dimmer, Farbwechsel Steuergerät oder auch mit WiFi fähigen Steuergeräten über Smartphone oder Tablet steuern.
LED Lichtbänder sind kürzbar und verlängerbar und durch Ihre biegsamkeit flexibel im Einsatz, so bieten wir auch seitlich knickbare LED Lichtbänder ans sowie Streifen mit seitlich abstrahlende LED als Fugenlicht oder in Bereichen mit sehr engen Platzverhältnissen.
Mit den seitlich knickbaren Bändern können Sie auch um Ecken das Leuchtband verlegen ohne Lötarbeiten oder Eckstücken.

Durch die verschiedenen Varianten können individuelle Ideen umgesetzt werd. Vom einfarbigen Fugenlicht bis zur Farbwechsel Raumausleuchtung ist fast alles umsetzbar.

Einfarbige LED Lichtbänder / Stripes

Einfarbige LED Streifen können optimal in Aluprofile verwendet werden und je nach LED Anzahl je Meter und Leistung, von indirekter Beleuchtungen bis hin zu Raumausleuchtungen genutzt werden.

Durch die verschiedenen LED Dichten und weißtönen können die Lichtbänder vielseitig eingesetzt werden.
Ob als Fugenlicht, indirekt hinter Schränken / Lichtvouten und ähnlichen Bereichen oder als Raumausleuchter in Profilen und DIY Lampen. Bei Lichtbändern mit hohen LED Dichten oder den COB Stripes ist ein homogener Lichtstreifen möglich.

Was ist CCT LED?

CCT LEDs bestehen aus 2 nebeneinander gesetzten oder 2in1 LED die meist einen warmen und einen "kalten" Weißton haben. Diese sind aneinandergereiht auf dem CCT Lichtband je nach Menge und verwendetet Typ in verschiedenen Varianten erhältlich.

CCT steht für Correlated Color Temperature und bedeutet in der Praxis das diese Art der Beleuchtung zwischen den Farbtemperaturen wechseln kann. So können zwischen den warmen Tönen (meist unter 3000 Kelvin) und den tageslichtweißen Tönen (meist über 5000 Kelvin) gewählt und gemischt werden.

Farbwechsel Lichtbänder

Lichtbänder mit Farbwechsel (Multicolor) haben je nach Typ mehrere Lichtfarben in einem Chip und können je nach Steuerung verschiedene Farbmischungen darstellen.
Durch die 4in1 und 5in1 Chips können auch weiße Töne eingestellt werden und je nach Band auch als Ausleuchter mit genutzt werden. Mit separaten Steuergeräten können diese Bänder auch in verschiedene Smarthome Lösungen eingebunden werden und somit sind Herstellerunabhängige Beleuchtungen umsetzbar.

Bei den RGBCCT Lichtbändern kann zusätztlich zum LED Farbwechsel und einstellen des Weißtons auch die Farbsättigung geregelt werden (Pastelfarben, entsprechende Steuerung vorausgesetzt).

LED Leisten - Lichtleisten

LED Lichtleisten sind vorgefertigte Leisten die Steck und Anschlussfertig sind.
Durch das Stecksystem lassen sich lange Strecken einfach umsetzten und sind daher optimal bei linearen Beleuchtungen.

Wie lassen Sich LED Lichtbänder kürzen / verlängern?

LED Streifen lassen sich fast beliebig kürzen / verlängern.
Sie können die Bänder an vorgegebene Stellen an den Kupferstellen bzw. Lötstellen schneiden um auch kürzerer Strecken als 5m zu verlegen. An diese Schnittstellen können Verbinder oder durch Löten (Empfehlung) auch Zuleitungen oder weitere Lichtbänder verbunden werden, wen Sie den Lichtstreifen an anderer Stelle weiterlaufen wollen oder längere Strecken als 5m benötigten.

Wie viele LED Strips hintereinander / verlängern?

Wieviel Meter und die Art und Weise für LED Lichtband verlängerungen ist je nach Art und Leistung des Bandes etwas abhängig. Grundsätzlich empfehlen wir nicht mehr als 10-15m am Stück zu verwenden da Sie sonst zuviel Strom durch die Platinen leiten was zur erhöhten Erwärmung führt und somit die Haltbarkeit minimiert.

Schutzklassen und Verarbeitung von LED Lichtband

Unsere Leuchtbänder gibt es in 2 Schutzklassen, IP20 und IP65.
IP20 Lichtband bietet keinen weiteren Schutz und sollte im Innenbereich verwendet werden am besten in geschützten Bereichen oder in Aluprofilen.
IP65 Lichtband bieten wir mit einer NANO-Beschichtung an. Diese sind gegen Spritzwasser geschützt sollten jedoch nicht unter Wasser betrieben werden. Ein weiterer Vorteil der NANO Beschichtung, bei dieser wird das Lichtband nicht in einem Silikonmantel vergossen oder in separate Schläuche geschoben sondern bekommt eine Art "Schutzlackierung".
Durch diese Lackierung ist das Band weiterhin gegen Spritzwasser geschützt, hat aber die gleiche Bauform und Größe wie ungeschütztes IP20 Lichtband.Desweiteren vergilben und erhärten die üblichen Silikonabdichtungen mit der Zeit und können zu ausfällen führen beim Lichtband sowie schnell "Alt aussehen".
Beachten Sie aber bei der Montage und Konfektion der LED Lichtbänder darauf die Lötstellen vorher freizumachen durch vorsichtiges Kratzen /Schaben an den vorgesehenden Schnittstellen, da sonst der Lötzin keine Verbidnung eingeht und nicht haftet.

Wie installiere ich LED Lichtband?

Typischerweise sind LED Lichtbänder mit einem doppelseitigem Klebeband versehen und können einfach auf die Oberfläche geklebt werden. Dabei wäre zu beachten und empfohlen einen glatten, fettfreien und wärmeableitenden Untergrund zu verwenden wie ein Aluminiumprofil.

Allgemein wäre ein Profil zu empfehlen, dadurch ist das LED Lichtband besser vor äußerlichen Einflüssen geschützt und durch die Abdeckungen wirken die Lichtstreifen auch homogener.

Dann wird das Lichtband nur noch an Zuleitungen oder Steuergeräten angeschlossen, beachten Sie dabei die Anleitungen der Steuergeräte bzw. Netzteile.